Menu

TV-News: 25-Tonnen-Lkw mit Frischfleisch umgestürzt (Netphen-Afholderbach)

Rohmaterial anfordern unter

0176-62914571 (24h erreichbar)

kay/Netphen-Afholderbach. Ein 66-jähriger LKW-Fahrer aus dem Rheinland befuhr in der Nacht zu Dienstag mit seinem mit Frischfleisch beladenen 25-Tonnen-Lkw die B62 aus Richtung Erndtebrück kommend in Richtung Netphen. Im Bereich der sog. Applauskurve geriet er gegen 2.50 Uhr vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Lkw in Schieflage. Das Fahrzeug kippte auf die Seite, rutschte über die Gegenfahrbahn und prallte schließlich gegen eine Schutzplanke. Der 66-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde durch einen Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden von geschätzten 25.000 Euro. Die Ladung wurde nach Begutachtung durch einen sogenannten Havariekommissar in einen anderen LKW umgeladen. Für die Bergung des verunglückten LKW musste ein Spezialkran angefordert werden, der das Fahrzeug wieder aufrichtete. Der Bereich der Unfallstelle blieb am Dienstagmorgen bis gegen 10.15 Uhr komplett gesperrt.

Produktion von Nachrichtenmaterial für TV-Sender

Kamera: Kay-Helge Hercher
Schnitt: Kai A. Hortmann

Categories:   Aktuelles, Blaulicht, TV-News

Comments

Sorry, comments are closed for this item.