Menu

TV-News: LKW-Fahrer von eigenem Sattelzug überrollt (Neunkirchen-Salchendorf/NRW)

httpvh://youtu.be/EooMe-BZ8SM

Material anfordern unter

0176-62914571 (24h erreichbar)

ots/Neunkirchen-Salchendorf. Ein 59-jähriger Mann wollte am Donnerstagmorgen gegen 07.00 Uhr in Neunkirchen-Salchendorf in der Lotzenarbachstraße mit seinem Lkw mit Sattelanhänger losfahren. Hierzu setzte er kurz zurück, um zunächst einen Unterlegkeil, der sich unter seinem LKW befand, zu entfernen. Er stieg dann aus, vergaß dabei allerdings offenbar nach einer ersten Bewertung der Polizei, die Bremse anzuziehen. Nachdem er dann den Unterlegkeil entfernt hatte, setzte sich der Sattelzug in Bewegung. Der 59-Jährige wurde zunächst durch den Auflieger gegen einen Zaun gedrückt und dann zu Boden geschleudert. Hierbei geriet er mit seinem Körper unter den Auflieger und wurde von diesem teilweise überfahren. Der Sattelzug rollte dann noch weiter und zerstörte dabei das elektrische Einfahrtstor einer dortigen Firma und zudem noch einen PKW, der in diesem Moment auf das Gelände fahren wollte. Der PKW wurde bei dem Geschehen total beschädigt. Ein anwesender Zeuge, der den Unfallhergang beobachtete, erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 59-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Tank des Lkw wurde aufgerissen; ausfließender Diesel wurde durch die Feuerwehr aufgefangen. Gesamtschadensbilanz: rund 73 000 Euro.

Produktion von Rohmaterial für einen TV-Sender und Erstellung eines Videobeitrages:

Kamera: Kay-Helge Hercher
Schnitt: Kai A. Hortmann

2013-11-07_LKW-Fahrer von eigenem Sattelzug überrollt _03

2013-11-07_LKW-Fahrer von eigenem Sattelzug überrollt _02

Categories:   Aktuelles, Blaulicht, TV-News

Comments

Sorry, comments are closed for this item.